Experten für Immobilien- und Baumanagement in RLP
Startseite | Sitemap | Links
Logo - Landesbetrieb LBB
Fotos: Finanzamt Landau
Über uns | Leistungen | Immobilienangebote | Ausschreibungen | Presse, Infos | Karriere | Kontakte | English | Mobile Startseite
Logo: Rheinland-Pfalz


dena-Auszeichnung für Georg-Forster-Gebäude

"Ausgezeichnetes und vorbildliches Energieeffizienzprojekt"
Der neue Niedrigenergiebau für die Sozialwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wurde im Dezember 2013 mit dem Label "Good Practice Energieeffizienz" der Deutschen Energie-Agentur (dena) in der Kategorie "gebäudebezogene Projekte" ausgezeichnet. Die in Berlin ansässige Consulting, an welcher der Bund zur Hälfte beteiligt ist, vergibt diese renommierte Auszeichnung für Projekte, die zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung des Energieverbrauchs beitragen.

Georg-Forster-Gebäude für Sozial- und Geisteswissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Foto: Rüdiger Mosler

 

Das Land Rheinland-Pfalz leiste mit dem ausgezeichneten, vorbildlichen Energieeffizienzprojekt einen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz, so die dena in ihrem Schreiben an LBB-Projektleiterin Jutta Becker-Lutzy. Sie gratuliert dem Landesbetrieb LBB zu diesem Erfolg und möchte ermutigen, sich mit weiteren Projekten um das Gold-Practice-Label der dena zu bewerben.
Die Bewerbung wurde von den Architekten Kühnle + Schmidt, Karlsruhe auf den Weg gebracht – sie waren in dem Projekt verantwortlich für die weiterführende Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie die Bauleitung. Das Projekt ist nun auf der Internetseite der dena unter www.energieeffizienz-online.info mit allen Details veröffentlicht. Das nach dreijähriger Bauzeit im April 2013 fertig gestellte Gebäude mit 16.300 m2 Mietfläche (Gesamtbaukosten 53 Mio. Euro) verfügt über ein besonders effizientes Heiz- und Lüftungssystem. Die Vorgaben der Energieeinsparverordnung 2009 werden um 34 Prozent unterschritten.

db8614f4-691d-341f-cca0-0147b988f2ee ea8614f4-691d-341f-cca0-0147b988f2ee

Zur Technik des „3-Liter-Hauses“:

Das Energiekonzept für das „3-Liter-Haus“ (30 kWh/m2 Heizenergie, KfW-Effizienzhaus 70) beruht auf größtmöglicher Nutzung natürlicher Ressourcen:

•         Hohe Tageslichtausbeute bei effektivem Sonnenschutz zur Begrenzung solarer Energieeinträge

•         Dreifachverglasung

•         Außenwände 160 mm Dämmung (WLG 035), Dach mit 240 mm Dämmung (WLG 40)

•         Freie Kühlung durch Umgebungsluft, ein Erdkanal unter der Bodenplatte konditioniert die Außenluft vor und spart somit Heizenergie

•         Thermoaktive Decken („Betonkernaktiverung“) werden zur Pufferung interner und solarer Wärmelasten sowie zur Abdeckung der Heizlast im Winter herangezogen

•         Bereiche mit hoher Personenbelegung (Bibliothek, Seminarräume, Menseria) werden durch eine CO2-geregelte mechanische Lüftung mit Frischluft versorgt

•         Regenwasser wird für die WC-Spülung eingesetzt, ansonsten wird anfallendes Regenwasser über Rigolen versickert

•         Trinkwasser für die Küche wird solar erwärmt

•         Fotovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 67 Kilowattpeak (kWp) auf dem begrünten Flachdach

 

 8b8614f4-691d-341f-cca0-0147b988f2ee f98614f4-691d-341f-cca0-0147b988f2ee 9a8614f4-691d-341f-cca0-0147b988f2ee

Bild 1: Vogelperspektive, der 5-geschossige nördliche Neubauteil (Bibliothek, Büro- und Besprechungsräume) ist mit einer Klinkerfassade ausgestattet, dem südlichen eine Glasplattenfassade in drei Grüntönen vorgehängt

Bild 2: Der Haupteingang ist dem neuen, zentralen Platz zugewandt. Er beherbergt u. a. eine Menseria und Seminarräume

Bild 3 und 4: Blicke in die beiden Atriumshöfe

Bild 5: Moses "wacht" über die Fachbereichsbibliothek, die als "Open Space Library" mit einer Hauptnutzfläche von rund 3.850 Quadratmetern konzipert ist

 Alle Fotos: Rüdiger Mosler

© Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB), Rheinstraße 4E, 55116 Mainz

Presse-Archiv

Es werden alle Pressemitteilungen angezeigt. Die Filterung nach Kalenderjahren wird erst dann aktiv, wenn Sie ein Jahr auswählen.

Bitte auswählen: