Experten für Immobilien- und Baumanagement in RLP
Startseite | Sitemap | Links
Logo - Landesbetrieb LBB
Fotos: Finanzamt Landau
Über uns | Leistungen | Immobilienangebote | Ausschreibungen | Presse, Infos | Karriere | Kontakte | English | Mobile Startseite
Logo: Rheinland-Pfalz


Wirtschafts- und Energieministerin Eveline Lemke startet Pilotprojekt Elektromobilität beim Landesbetrieb LBB

Wirtschafts- und Energieministerin Eveline Lemke und LBB-Geschäftsführer Holger Basten starten das Pilotprojekt Elektromobilität in der LBB-Niederlassung Landau
Im Rahmen eines Pilotprojekts nimmt der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung zwei Elektrofahrzeuge als Dienstwagen in Betrieb. Dabei soll der Solarstrom von LBB-Fotovoltaikanlagen im Rahmen einer ganzheitlichen LBB-Energiestrategie eingesetzt werden. Selbst erzeugter Strom lässt sich am wirtschaftlichsten durch eine Erhöhung des Eigenverbrauchs nutzen. Mit acht Standorten, 56 Fotovoltaikanlagen auf Landesimmobilien mit einer Modulfläche von 27.976 qm sowie Dienstfahrten im Kurzstreckenbereich bietet der Landesbetrieb LBB ideale Voraussetzungen für den Einsatz der Elektromobilität.

Ministerin Eveline Lemke sagt: „Es freut mich, dass der Landesbetrieb LBB als erste landesweit tätige Organisationseinheit in Rheinland-Pfalz zwei umweltfreundliche Elektrofahrzeuge in Betrieb nimmt und so einen Beitrag für eine CO2-neutrale Landesverwaltung leistet. Strom von landeseigenen Dächern für strombetriebene Dienstfahrten im Kurzstreckenbereich zu nutzen, ist eine zukunftsweisende Idee. Ich würde es bergüßen, wenn wir in allen Einrichtungen des Landes eine solche Ladestation hätten.“  Bereits jetzt können – trotz der noch eingeschränkten Reichweite der Elektrofahrzeuge – rund 80 Prozent der Dienstfahrt-Ziele des Landesbetriebs LBB erreicht werden.

LBB-Geschäftsführer Holger Basten erläutert: „Dieses Pilotprojekt ist ein weiterer Baustein zur Umsetzung  unserer Energiestrategie, mit der wir eine nachhaltige Bewirtschaftung und Weiterentwicklung unserer rund 1.750 Immobilien in Rheinland-Pfalz vorantreiben. Unsere Vision ist es, dass in der Zukunft Elektrotankstellen ein integraler Bestandteil moderner Landesimmobilien werden.“

Am Standort der LBB-Niederlassung Landau wird der erste LBB-Solar-Carport mit einer Ladestation eingerichtet. Clemens Middendorf von der LBB-Leitstelle für regenerative Energien, die in Landau ihren Sitz hat, führt weiter aus: „Es ist wichtig, zukünftig stärker Fotovoltaikanlagen auf den Dächern und Elektromobilität zusammen zu denken. Mit diesem Pilotprojekt wollen wir erste Erfahrungen sammeln, wie wir das möglichst energieeffizient und wirtschaftlich umsetzen können.“

Zwar sind konventionelle Dienstwagen derzeit noch etwas wirtschaftlicher – dies auch vor dem Hintergrund der niedrigen Benzinpreise – aber in den kommenden Jahren erwartet der Landesbetrieb LBB, dass die Elektromobilität zunehmend an Bedeutung gewinnen wird.

 

© Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB), Rheinstraße 4E, 55116 Mainz

Presse-Archiv

Es werden alle Pressemitteilungen angezeigt. Die Filterung nach Kalenderjahren wird erst dann aktiv, wenn Sie ein Jahr auswählen.

Bitte auswählen: