Startseite | Sitemap | Links
Logo - Landesbetrieb LBB

Landesbetrieb LBB bildet Baureferendare aus

 

Wir investieren in die Zukunft!

 

... und bilden daher Technische Referendarinnen und Referendare in den unten genannten Fachgebieten aus. Starten Sie Ihre berufliche Karriere beim Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung und werden Sie Teil einer gemeinsamen Zukunft.

Wir sind der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB)

…mit Sitz der Zentrale in Mainz und acht weiteren Niederlassungen in Rheinland-Pfalz. Der Landesbetrieb LBB betreut und optimiert nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten einen großen Teil des Grundvermögens des Landes Rheinland-Pfalz und setzt Bauvorhaben des Bundes und des Landes um. Außerdem ist er die Einstellungs- und Ausbildungsbehörde für die Referendarinnen und Referendare der Fachrichtung Naturwissenschaft und Technik in den Fachgebieten

in Rheinland-Pfalz.

Wir bilden Sie aus

Zweck und Ziel des technischen Referendariats ist es, Sie als künftige Führungskräfte zu qualifizieren und auf Leitungsfunktionen in der Bauverwaltung praxisgerecht vorbereiten. Dabei sollen Sie insbesondere den vom Landesbetrieb LBB eingeschlagenen Weg hin zu einer nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen arbeitenden Dienstleistungsorganisation mitgehen. In der Ausbildung wird das an der Hochschule erworbene Fachwissen praktisch angewandt und ergänzt. Umfassende Kenntnisse vor allem in den Bereichen Management und Führungskompetenzen, im öffentlichen und privaten Recht sowie Verwaltungsgrundlagen werden vermittelt und durch fachspezifische Seminare und Lehrgänge ergänzt.

Das technische Referendariat richtet sich nach den Bestimmungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Zugang zum vierten Einstiegsamt im technischen Verwaltungsdienst (APOtVwD-E4) in der jeweils geltenden Fassung; es dauert 24 Monate und schließt mit dem Staatsexamen ab. Die Zulassung zum Vorbereitungsdienst erfolgt durch das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

… wenn Sie

Gerne können Sie sich auch unabhängig von einer Ausschreibung für das Referendariat bewerben. Wir werden Sie rechtzeitig zu Beginn des nächsten Auswahlverfahrens kontaktieren.

Wir bieten Ihnen die Einstellung

… zunächst im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Sie erhalten Anwärterbezüge nach der Besoldungsordnung des Landes Rheinland-Pfalz bezogen auf das Eingangsamt A 13. Im Fachgebiet Maschinen- und Elektrotechnik werden zusätzlich Anwärtersonderzuschläge in Höhe von 50 % des Anwärtergrundbetrags gezahlt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Ministerium der Finanzen

Wir beabsichtigen die Übernahme

… der Referendarinnen und Referendare der Fachgebiete Architektur und Maschinen- und Elektrotechnik bei erfolgreichem Abschluss des Staatsexamens sowie entsprechender Eignung, Leistung und Befähigung – vorbehaltlich vorhandener Einstellungsmöglichkeiten.

Für die Referendarinnen und Referendare des vierten Einstiegsamtes Naturwissenschaft und Technik im Fachgebiet Städtebau bestehen Einsatzmöglichkeiten in den  Fachabteilungen der Kommunalverwaltungen sowie der oberen und obersten Bau- und Planungsbehörden der Länder.

Wir informieren Sie

... gerne über die Ausbildung. Ihre Ansprechpartner im Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung sind

Die Ausbildungs- und Prüfungsmodalitäten sind für Rheinland-Pfalz in der  Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Zugang zum vierten Einstiegsamt im technischen Verwaltungsdienst (APOhtVwD-4E) vom 20.01.2016 (GVBL. 2016 Nr. 4 S. 57) geregelt. Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites:

Ministerium der Finanzen
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Bundesverband der technischen Referendare

 

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an den:

Landesbetrieb Liegenschafts- und
Baubetreuung (Landesbetrieb LBB)
- Sparte Personal, Stichwort: "Referendariat" -
Rheinstraße 4E
55116 Mainz

Bitte stellen Sie uns Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail im pdf-Format (max. 5 MB) zur Verfügung an Personalangelegenheiten.Zentrale@LBBnet.de. Falls Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform einreichen, bitten wir Sie, uns ausschließlich Kopien zur Verfügung zu stellen, da Ihre Unterlagen aus organisatorischen Gründen nicht zurückgegeben werden. Teilen Sie bitte außerdem Ihre E-Mail-Adresse und eine Rufnummer mit, unter der Sie tagsüber zu erreichen sind.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Organisationsaufbau:

Organigramm LBB-Zentrale

Organigramm LBB-Niederlassung

Zur klassischen Website | Datenschutz | Impressum
© Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB), Rheinstraße 4E, 55116 Mainz