Experten für Immobilien- und Baumanagement in RLP
Startseite | Sitemap | Links
Logo - Landesbetrieb LBB
Fotos: Passagierterminal Militärflughafen Ramstein
Über uns | Leistungen | Immobilienangebote | Ausschreibungen | Presse, Infos | Jobs, Ausbildung | Kontakte | English | Mobile Startseite
Logo: Rheinland-Pfalz


LBB-Projektschau

Aktuelles

01.08.16 | High School KL-Vogelweh und Hochschule Kaiserslautern - Campus Kammgarn

Finanzstaatssekretär Weinberg auf Sommertour in Kaiserslautern

Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg (Mitte) im Gespräch mit Norbert Paulus, Leiter des Competence Centers Projektsteuerung im Landesbetrieb LBB (links), und Norbert Höbel (rechts), LBB-Niederlassungsleiter Kaiserslautern. Foto: LBB
Auf seiner Sommertour zu wichtigen Bauprojekten in Rheinland-Pfalz hat Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg am Montag, 1. August, zwei Projekte des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung in Kaiserslautern besucht. Die Hochschule erhält mit Sanierung und Neubau auf dem „Campus Kammgarn“ für rund 135 Mio. Euro einen zukunftweisenden Gesamtstandort für alle Lehr- und Forschungsbereiche, die bisher auf zwei Standorte im Stadtgebiet verteilt sind. Für die US-Highschool Kaiserslautern-Vogelweh ist der Rohbau so gut wie fertig.    mehr
19.07.16 | GDKE und LBB informieren über archäologische Befunde in der Neutorstraße 1

Mysteriöser Steinkugelgarten bei Ausgrabungen entdeckt

Grabungsfunde vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert
Einiges war überraschend, manches rätselhaft, aber auch vieles so, wie es von den Experten erwartet wurde, so eine erste Bilanz der Archäologen beim Pressetermin auf der Baustelle zum Archäologischen Zentrum Mainz (AZM). „Wir wussten von Anfang an, dass wir hier mitten in die Mainzer Festungsgeschichte vorstoßen werden“, so Dr. Marion Witteyer, Leiterin der Landesarchäologie in Mainz, mitten im Grabungsfeld zwischen Neutorstraße und Rheinstraße in unmittelbarer Nachbarschaft zum Museum für Antike Schifffahrt.     mehr
23.06.16 | Der Labor-Neubau am Landesuntersuchungsamt (LUA) in Mainz kommt zügig voran.

Richtfest für neues Laborgebäude am Landesuntersuchungsamt Mainz

Ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung wurde am Freitag, 10. Juni 2016, das Richtfest gefeiert. Voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2017 können die LUA-Labors für die staatliche Kontrolle von Wein, Kosmetika und Arzneimitteln in den dreigeschossigen Anbau einziehen. Anschließend beginnt die Sanierung des Altgebäudes.     mehr
© Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB), Rheinstraße 4E, 55116 Mainz

Grußwort

Sehr verehrte Internet-Besucherinnen und Besucher,

mehr

Top-Themen

Unternehmensvideo

Auszeichnung im Rahmen des Architekturpreises Energie

Das neue Institutsgebäude für die Anthropologie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz wurde im November 2013 mit einer der zwei vergebenen Auszeichnungen der Architektenkammer Rheinland-Pfalz bedacht. Den Architekturpreis Energie vergab die Architektenkammer Rheinland-Pfalz erstmals. Ausgezeichnet werden Bauten, bei denen "die energetische Komponente von Anfang an mitberücksichtigt" werde und "ästhetische Architektur und Energieeffizienz" eine Verbindung eingingen, so Staatsministerin Eveline Lemke bei der Preisverleihung. Kammerpräsident Gerold Reker machte deutlich, wie anspruchsvoll diese Aufgabe ist, die sich nicht in ein paar Zentimeter mehr Dämmstärke oder einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach erschöpfe.
mehr